Translate

Dienstag, 5. Februar 2013

Sheabassu




Inhaltsstoffe: Olivenöl, Babassuöl, Shea Butter, Rizinusöl, Traubenkernöl, Ziegenmilch, Karottensaft, ätherische Öle, Zitronensäure, Salbeiextrakt - 4 % Überfettung

Die Seife riecht frisch und den Salbei riecht man deutlich raus.

Sie ließ sich ordentlich aufschäumen, der Schaum war auch "standfest" und ließ sich gut verteilen. Das Auswaschen war problemlos. Der Salbeigeruch begleitete die ganze Wäsche, aber ich mag den Geruch ganz gerne. Im Haar hängen geblieben ist er nicht. Die Spitzen waren in der Trockenzeit etwas spröde, aber am nächsten Tag waren sie wieder in Ordnung und kräftig. Insgesamt waren die Haare weich, kühl und kuschelig. Lobenswert erwähnen möchte ich hier auch die Wirkung auf meine Kopfhaut. Normalerweise habe ich direkt nach dem Waschen trockene Stellen am Haaransatz. Hier war das nur minimal.

Bild geblitzt

Diese Seife gibt es im 90 gr. Block für € 5,00 bei Alles schöne Dinge, den Shop hab ich bei der Aegyptus-Seife schon lobend erwähnt.

Fazit: Eine grundsolide Seife, die einfach schöne Haare macht. Der Salbei ist nett zur Kopfhaut und die Ziegenmilch gibt die Extra-Portion Pflege.

Kommentare:

  1. Das du so ohne Spitzenpflege und Spülung auskommst...toll! Die Haare strahlen richtig schön :)

    AntwortenLöschen