Translate

Mittwoch, 1. Mai 2013

Reines Gewissen

Bild von der Shopseite

Inhaltsstoffe: Avocadoöl, Babassubutter, Mandelöl, Traubenkernöl, Rizinusöl, Bachblüte Nr. 10 Crab Apple - 5 % Überfettung (es gibt sie mittlerweile auch in einer 2 % Variante)

Die Seife riecht sehr angenehm und dezent - ich kann aber nicht genau definieren nach was. 

Es brauchte ein paar Mal mehr über die Haare streichen, bis der Schaum ordentlich da war, aber es war auch ein neues Stück Seife. Dafür war er dann üppig und gut zu verteilen. Die Längen hab ich diesmal, da ich von meinem "Unfall" noch etwas vorsichtig bin, nicht mit der Seife eingeschäumt, sondern nur das Spülwasser kurz drüber gegossen und das was von den Ansätzen in die Längen gelaufen ist nochmal durchgewuschelt und dann alles gründlich ausgespült. Mittlerweile rinse ich wieder mit Plastikzitrone, das ist mir gefühlsmäßig lieber und es riecht auch einfach nach gar nichts. Beim Trocknen war ich sehr gespannt, ob es wieder ordentlich geworden ist und ich wurde nicht enttäuscht. Die Haare sind wieder toll geworden, geschmeidig bis in die Spitzen und sogar meine Kopfhaut ist ruhig, keine Schuppe zu sehen und die Ansätze haben sogar etwas Volumen.


Foto im Tageslicht hinterm Fenster

Die Seife ist wieder von Steffis Hexenküche, sie hat sie aber nicht immer im Shop. Man sollte parallel immer in Ihren dawanda-Shop schauen. Die Verkäuferin hab ich hier schon vorgestellt. 100 gr. kosten 6 Euro. 

Fazit: Steffis Seifen gefallen mir generell gut, aber diese teilt sich mit der von mir geliebten Kokos-Seide soft den ersten Platz. Grade die verseiften Öle gefallen mir und meinen Haaren sehr gut und meine Kopfhaut ist wohl von dem Crab Apple begeistert. Das ist auf jeden Fall ein Kandidat, der nachgekauft wird.


Kommentare:

  1. Huch, deine Haare sehen auf dem Bild so viel dunkler aus als auf den anderen! Das liegt nur am Licht, oder?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, die digitalen Kameras richten sich auch ein bisschen nach dem Hintergrund. Je nachdem wie die Lichtverhältnisse waren, musste ich auch blitzen, aber dieses ist bei Tageslicht hinterm Fenster entstanden.
      Guter Hinweis, ich werde die Bilder mal nachsehen und drunterschreiben, bei welchem Licht sie entstanden sind.

      Löschen
  2. Die Inhaltsstoffe der Seife gefallen mir auch sehr gut. Kannst du mir als Seifenwäsche-Einsteiger einen Tipp geben wo ich am besten Seife kaufen kann, so zum probieren! ;) und weiterhin gutes gelingen!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Probiergrößen zu bekommen ist immer etwas schwierig. Ich würde Dir aber den Shop von Waldfussel.de empfehlen (der nächste Post ist über eine ihrer Seifen) - da bekommst Du zwar keine expliziten Haarseifen, aber wenigsten Probegrößen und das gute an den Seifen ist, dass nur wenige Öle enthalten sind, da kann man eher schauen, was die Haare mögen und was nicht. Die Überfettungen muss man anfragen, ich hab mich jetzt nicht darum gekümmert, weil mir die Öle wichtig sind, nicht wirklich die ÜF.
      Wenn Dir die Seifen von Steffi so gut gefallen, schreib sie doch einfach mal an und frag nach Probegrößen. Meist haben die Sieder kleine Stücke, die nicht so schön geworden sind oder Endstücke. Und grad Steffi ist ne ganz liebe.

      Löschen
  3. huhu :)

    Ein klein wenig verwirrt bin ich jetzt irgendwie schon wg dieser Seife.

    Die "Reines Gewissen" = Bachblütenseife oder?
    Hat die gutste Seife einen Doppelnamen?

    Aber wie ich dir bereits gesagt habe. WOW! Sooo toll sehen die Haare aus und das blaue Band passend zum Oberteil find ich immernoch am besten ;)

    LG
    Sparki

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu!

      Ich glaub im Shop steht die als Bachblütenseife "Reines Gewissen" - in der Bildunterschrift sieht man aber nur Bachblütenseife und deshalb hat sich das wohl eingebürgert. Der Name der Seife ist aber "Reines Gewissen" - soweit ich weiß aber auch die einzige Seife mit richtigem Namen. ;o)

      Löschen
  4. 5% Überfettung sind für Haare genug!! Alles was drüber ist,läßt die Haare unschön zurück ;-)freut mich,das es wieder geklappt hat...
    Sibylle

    AntwortenLöschen
  5. Das würde ich nicht verallgemeinern. Jedes Haar ist anders. Meine mögen auch 12% ÜF. Bei 5% fange ich erst an sie für die Haare zu benutzen ;)

    AntwortenLöschen
  6. Leider muss ich da Micha ela recht geben - die zuletzt benutzte Seife hatte 15% ÜF und sie sind wunderschön geworden und bleiben auch lange schön. Ich orientiere mich mittlerweile mehr an den verseiften Ölen als an der Überfettung.

    AntwortenLöschen
  7. Also ich war mit dem Reinen Gewissen nicht so zufrieden. Sie hat meine Haare trotz der Rinse klätschig gemacht. Und meine Haare haben leider auch null geglänzt... Als nächstes probiere ich die Kokos-Seide. Mal sehen wie diese klappt...

    AntwortenLöschen