Translate

Dienstag, 4. März 2014

Langzeittest Bamboo 1. Wäsche


Bild Seife vor Wäsche 

Seife: Bamboo Olivenöl, Babassuöl, Avocadoöl, Rizinusöl, Jojobaöl, Sheabutter, Zitronensäure, Parfüm, Bambuspulver - 4% Überfettung

Schäumverhalten: etwas zögerlich, dann aber ausreichend

Auswaschen: einfach

Verbrauch: vor der Wäsche 35 gr. - nach der Wäsche 28 gr.

Pre-Wash-Kur: keine

Rinse: 2 ½ Esslöffel Zitronenessig auf 1 Liter gefiltertes Wasser

Trockenzeit: 4 Stunden

Kämmbarkeit: super

Geruch: nach Zitronenminze

Kopfhaut: am Stirnansatz eine kleine trockene Stelle direkt nach der Wäsche

Ansatz: schön glänzend, etwas Volumen

Längen: kuschelig, weich und auch etwas Volumen

Spitzen: ganz leicht trockener als die Längen

Glanz: schöner Seidenglanz

Rückstände in der Bürste: ein paar nicht bappige Fussel

nächste Wäsche: nach 5 Tagen

Wetter: fast schon Frühlingswetter

Besonderheiten: die Haare waren von der vorherigen Seife überpflegt und etwas stähnig im Stirnbereich, das hat die Bamboo komplett sauber gekriegt



Bild bei trübem Wetter



Bild Seife nach Wäsche


Fazit 1. Wäsche: Die Haare sind leicht, aber nicht fliegend, weich und kuschelig. Der hohe Verbrauch stört etwas, aber da die Seife wohl sowieso nicht mehr ins Geschäft kommt...

Kommentare:

  1. Wow.. du hast wunderschönes Haar!
    Die letzten Monate habe ich versucht mein Haar mit Kokosöl von Vitaquell gesund zu pflegen.
    Mittlerweile bin ich sehr unzufrieden mit diesem Öl und werde mir gut überlegen müssen, welche weiteren Pflegen ich für meine Haare wählen werde.

    Liebe Grüße Nicole :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank fürs Kompliment!

      Wegen weiterführender Pflege: bist Du schon im langhaarnetzwerk.de gewesen? Da findest Du viele Tipps, Erfahrungsberichte und persönliche Hilfe. Dort sind Leute mit allen Haarlängen (vom Pixie bis Bodenlänge) und jeglichen Haarbeschaffenheiten und -problemen.

      Liebe Grüße

      Löschen